Arbeitszeiterfassung für Steuerberater:innen

timez® – die smarte Art,
Zeit zu erfassen

Digitale Arbeitszeiterfassung für Steuerberater – ohne Software die Zeiten aller Mitarbeitenden im Steuerberatungsbüro erfassen. Ob Auszubildende:r, Aushilfe oder Fachangestellte:r – mit timez® erfassen Sie alle Arbeitszeiten sicher, zuverlässig und DSGVO-konform.

Arbeitszeiterfassung gesetzlich vorgeschrieben nach EuGH

Die Erfassung von Arbeitszeiten, ob digital, am Terminal oder mit der Stempeluhr, ist seit 2019 in Europa gesetzlich vorgeschrieben. Auch wenn dies zu vielen Diskussionen in Fachkreisen führt, so ist Sie für Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber:innen gleichermaßen hilfreich und dient der Sicherheit für beide Seiten.

Zeiterfassung für Steuerberater:innen und Mitarbeitende

In einem Steuerberatungsbüro treffen oftmals viele unterschiedliche Berufsgruppen aufeinander. Denn es benötigt meist ein Team, um Steuererklärungen und Mandate durchzuführen. In timez® können Sie unabhängig der Teamstärke und der Berufsgruppen Arbeitszeiten erfassen, Überstunden dokumentieren und Zeiten von mehrerer Mitarbeiter:innen direkt auf einen Kunden oder einen Mandanten buchen.

API-Schnittstelle für Buchhaltungssoftware

Sekundengenau und mit einer automatischen Berechnung der erfolgten Arbeitszeiten und bei entsprechender Konfiguration auch mit den entsprechenden Stundensätzen oder Honoraren. So behalten Sie den Überblick über geleistete Arbeitszeiten für den Kunden und können zudem mit nur einem Klick Vorlagen für die eigene Buchhaltung als PDF- oder CSV-Datei erzeugen, um Abrechnungen vorzunehmen. Auf Wunsch kann auch eine entsprechende API-Schnittstelle erzeugt werden, für Buchhaltungssysteme wie Lexoffice, SAGE, INFONIQA, PAISY, SAP, DATEV und viele weitere.

Gemeinsam mit dem Kunden in timez® arbeiten?

Natürlich ist die Anbindung auch für Ihre Kunden möglich, damit diese mit einer speziellen API-Schnittstelle so gekoppelt werden, dass Ihr Steuerberatungsbüro über timez® die Daten erhält, um die Buchhaltung im Auftrag des Kunden durchzuführen. Über die individuelle Userverwaltung haben Sie oder auch der Kunde die Möglichkeit, externe User in timez® anzulegen und ihn mit den notwendigen Berechtigungen zu versehen, um gemeinsam in timez® arbeiten zu können.

Arbeitszeiterfassung ohne Software?

Das alles erfolgt ohne die Installation von Software. timez® ist rein webbasiert und kann über einen beliebigen Browser oder wahlweise per Android- bzw. iOS-App aufgerufen werden. Somit entfallen Wartungsarbeiten und Updates vollständig und Sie können direkt nach der Registrierung mit timez® starten. Darüber hinaus sind Sie in der Ortswahl völlig unabhängig. Ob im Büro, im Home-Office oder direkt beim Kunden vor Ort: Sie können immer und überall auf timez® zugreifen und damit auch auf alle in timez® erfassten Daten.

Arbeiten in Echtzeit als Steuerberater:in

Die in timez® erfassten Daten können neben der erfassten Arbeits- und Projektzeit auch Dateien Ihrer Kunden und Mandate sein. Die Dateien können projektbezogen hochgeladen werden und sind so für alle berechtigten Projektmitarbeitende in Echtzeit verfügbar. Aktualisierungen sind nicht notwendig, um die finale Version einzusehen. So sind Abstimmungen einfach und Fehlerquellen werden auf ein Minimum reduziert.

Unschlagbar günstig

Alle Funktionen, ein Preis

Beliebt
Jährliche Abrechnung
3,69/Monat pro Benutzer
  • alle Funktionen inklusive
  • Ersparnis 17,5%
  • Preise zzgl. MwSt.
  • 25 GB Speicherplatz pro Unternehmen*
  • E-Mail Support inklusive
Monatliche Abrechnung
3,99/Monat pro Benutzer
  •  
  • alle Funktionen inklusive
  • Preise zzgl. MwSt.
  • 25 GB Speicherplatz pro Unternehmen*
  • E-Mail Support inklusive

* erweiterbar

Sicherheit für die Daten des Steuerberatungsbüros

Die Daten, die in timez® erfasst und auch hochgeladen werden, könnten kaum sicherer sein. Denn sie werden an drei unterschiedlichen Serverstandorten in Deutschland gehostet. Dafür wurde timez® vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. im April 2021 zertifiziert. Als Software-Unternehmen weiß das Team um timez®, wie wichtig die Sicherheit Ihrer Daten ist.

Digitales Arbeiten für Steuerberater:innen?

Neben der digitalen Arbeitszeiterfassung, der automatischen Berechnung von Arbeitszeiten, der Dokumentation von Überstunden und der Erfassung von Projektarbeitszeiten sind das Dashboard, der Kalender sowie die Aufgabenfunktionen in timez® noch wesentliche Bestandteile zur Optimierung eines digitalen Arbeitens für Steuerberater. Kalendereinträge sind projektbezogen möglich und offene Aufgaben oder ToDo`s, die auch anderen Mitarbeitenden zugewiesen werden können, werden im Dashboard angezeigt. So geht nichts mehr verloren.

Mit timez® auf Excel-Listen verzichten?

Die Reporting-Funktion kann zur Weiterberechnung von geleisteten Arbeitsstunden genutzt werden, ebenso aber auch zur Übersicht der Auslastungen einzelner Mitarbeiter:innen und um Budgets zu überblicken. In timez® wird das alles automatisch berechnet und kann auf Wunsch exportiert werden. Das Führen aufwendiger Excel-Listen mit der Konfiguration von Formeln und anderen Parametern ist dabei nicht mehr notwendig und Sie können Ihre Arbeitszeit für andere wichtige Dinge nutzen.

Arbeitszeiterfassung direkt starten

timez® ist direkt startbereit und alle Funktionen sind im monatlichen Preis von nur 3,69 € enthalten. Es entstehen keine Kosten für Updates, Wartungen oder die Installation neuer User. Sie entscheiden, wann Sie neue User hinzufügen oder bestehende User entfernen. Die Kündigungsfrist beträgt nur einen Monat. So bleiben Sie völlig flexibel und timez® rechnet sich bereits ab der ersten Sekunde. Denn Sie sparen Serverkapazitäten und haben Möglichkeiten, Ihre Arbeitsabläufe mit timez® zu digitalisieren.

Zeiterfassung und alle weiteren Funktionen von timez® kostenlos für 30 Tage

Überzeugen Sie sich selbst! Mit timez® haben Sie die Möglichkeit, 30 Tage alle Funktionen im vollen Umfang zu testen. Kostenfrei, ohne Vertragsbindung und ohne das Hinterlegen von Zahlungsdaten oder weiteren persönlichen Informationen. Wir benötigen nur Ihre Mailadresse und ein Passwort, damit Sie Ihren individuellen Account in timez® anlegen können. Möchten Sie nach 30 Tagen mit timez® weiterarbeiten, bleiben Ihre Daten erhalten. Benötigen Sie noch Bedenkzeit, endet die Testphase automatisch.