Zeiterfassung für die Industrie

timez® – die smarte Art,
Zeit zu erfassen

Zeiterfassung, Arbeitszeitberechnung und Überstundendokumentation für die Industrie ist heute auch digital möglich. Für Industriebetriebe mit Mitarbeiter:innen und in der Produktion bietet eine digitale Lösung zur Zeiterfassung viele Vorteile und eröffnet neue Möglichkeiten auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite.

Zeiterfassung Industrie

Digitale Zeiterfassungssysteme für die Industrie

Im Bereich der Industrie und in vielen anderen Branchen ist die Zeiterfassung der Arbeitszeiten sowie die Dokumentation von Überstunden wichtig für Arbeiternehmer:innen und Arbeitgeber:innen. Dafür gibt es viele verschieden Ansätze und Lösungsmöglichkeiten. Stempeluhren, Zeiterfassungsterminals oder Stechuhren zum Beispiel. Doch bei allen Lösungen ist eine Verknüpfung mit einer Software nötig und oftmals müssen die Mitarbeiter:innen mehrfach am Tag in Schlangen stehen, um ihre Zeiten zu erfassen.

Zeiterfassung ohne Software-Lizenzen

timez® bietet Industrieunternehmen eine vollständig digitale Lösung der Zeiterfassung an, die ohne die aufwendige Installation von Software oder die Vergabe von Lizenzen, Wartungsarbeiten oder der Vorhaltung von teuren Servern auskommt. Doch was heißt das genau?

Zeiterfassung Handwerker

Zeiterfassung in der Industrie per App

timez® ist über einen Browser oder per App immer und überall nutzbar. So passt sich das System für Zeiterfassung den Anforderungen und Vorgaben von Industrieunternehmen optimal an. Das Anstehen von Mitarbeiter:innen zum Schichtbeginn, – Ende oder zu Pausenzeiten entfällt und kann bequem am Handy oder an mehreren Tablets oder Terminals erfolgen. Die Kosten werden damit nicht nur im Bereich der Software gesenkt, sondern auch im Bereich der Wartung und Hardware.

Zeiterfassung, Arbeitszeitenrechner und Überstunden auf dem Dashboard

Die Mitarbeiter:innen können jederzeit neben der reinen Arbeitszeiterfassung auch den Status über Ihre aktuellen Arbeitszeiten einsehen oder erhalten mit Blick auf das Dashboard eine Auskunft über Überstunden oder Resturlaubstage. Völlig DSGVO-konform und mit der sicheren Datenhaltung in Deutschland. Durch das übersichtliche Dashboard entfallen Anfragen bei Vorgesetzen oder in der HR-Abteilung.

An- und Abwesenheiten im Schichtdienst von Industriebetrieben einsehen

Für Teams in Schichtarbeit bietet timez® zudem einen Überblick über An- und Abwesenheiten von Kolleg:innen und mit kann Schicht- und Dienstpläne ganz einfach über die Kalenderfunktion von timez® erstellen und einsehen. Im Kalender sind zudem Urlaubstage oder Krankmeldungen vermerkt. Wurde ein Urlaubsantrag genehmigt, wird die geplante Abwesenheit des Mitarbeitenden automatisch in den Kalender übertragen.

Reporting einsehen von Arbeits- und Projektzeiten
Anlegen eines Userprofils

Betriebsratskonforme Zeiterfassung durch Userverwaltung

Dabei ist es bei timez® möglich, jeden Nutzer mit individuellen Zugriffsberechtigungen auszustatten. So erfüllt die Zeiterfassung von timez® auch alle unternehmensinterne Betriebsratvorgaben bzw. kann diesen entsprechend angepasst werden. Auch die Reportingfunktion hilft dabei, Vorgaben des Betriebsrates und des Arbeitsschutzgesetzes nachzukommen bzw. die Einhaltung der Vorgaben nachweislich zu dokumentieren.  Durch den Export der Daten in einer PDF- oder CSV-Datei ist es möglich mit nur einem Klick allen notwendigen Informationen zu exportieren und im Bedarfsfall weiterzugeben.

Unschlagbar günstig

Alle Funktionen, ein Preis

Beliebt
Jährliche Abrechnung
3,69/Monat pro Benutzer
  • alle Funktionen inklusive
  • Ersparnis 17,5%
  • Preise zzgl. MwSt.
  • 25 GB Speicherplatz pro Unternehmen*
  • E-Mail Support inklusive
Monatliche Abrechnung
3,99/Monat pro Benutzer
  •  
  • alle Funktionen inklusive
  • Preise zzgl. MwSt.
  • 25 GB Speicherplatz pro Unternehmen*
  • E-Mail Support inklusive

* erweiterbar

Industrie 4.0 auch in der Zeiterfassung

Immer mehr Industriebetriebe setzen auf Industrie 4.0 und digitalisieren viele Unternehmensbereiche umfassend. Auch im Bereich der Zeiterfassung ist eine digitale Lösung die Zukunft. Mitarbeiter:innen in der Verwaltung können neben der Zeiterfassung in timez® noch viele weitere praktische Funktionen nutzen und so viel Zeit sparen. Neben der reinen Zeiterfassung bietet timez auch die Projektzeiterfassung. Hier können Arbeitszeiten direkt auf Projekte gebucht werden. Ob es sich bei den Projekten um interne Arbeitsaufträge handelt oder um die Erfassung von Arbeitszeiten für Kunden ist dabei dem Industrieunternehmen oder der Fachabteilung selbst überlassen.

Projektzeiterfassung in der Industrie

Projekte können einfach angelegt und beliebig vielen Nutzern zugeteilt werden. So können Arbeitszeiten mehrerer Mitarbeiter:innen innerhalb einer Abteilung direkt einem Projekt zugeteilt und spezifisch dafür erfasst werden. Das ist auch Abteilungsübergreifend oder mit externen Dienstleistern möglich. Durch die individuelle Userverwaltung können Sie alle Nutzerrechte individuell vergeben und diese entsprechend zu Projekten jederzeit hinzufügen oder entfernen.

DSGVO-konformes Arbeiten immer und überall für die Industrie

Durch das Arbeiten in Echtzeit und die Möglichkeit, Daten in timez DSGV-konform abzulegen, wird es Industrieunternehmen ermöglicht, dass die Mitarbeiter:innen immer und überall arbeiten und auf alle relevanten Daten zugreifen können. Ohne VPN-Tunnel oder andere Wege, um sich im internen System einzuloggen. Die Datenhaltung bei timez® ist zertifiziert. „Software Hosted in Germany“, an drei unterschiedlichen Standorten in Deutschland und mit ständigem Backup.

Arbeitszeiten Buchhaltung

Anbindung an bestehende Industrie-Softwarelösungen

Per API-Schnittstelle ist es möglich, bereits bestehende Softwarelösungen wie etwa SAP, Sage, Lexware-Office und andere an timez® anzubinden. Durch die Schnittstelle entstehen viele weitere Möglichkeiten des digitalen Arbeitens in Echtzeit, immer und überall. Denn hier können in timez® erfasste Daten wie etwa Arbeitszeiten direkt genutzt werden, um etwa Rechnungen zu stellen.

Die Schnittstellen sind individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns daher gerne persönlich dazu an. Im Chat, per Mail oder vereinbaren Sie einen Telefontermin über unsere Rückrufoption.